Matchplay Meisterschaft

Lasst die Spiele beginnen

Neuer Modus

Allgemeines

Die Matchplay Rangliste ist ein Online Ranglistenspiel, bei dem alle Teilnehmer nach dem „Tannenbaum- oder Pyramidensystem“ einen Gegner im Lochwettspiel fordern können bzw. gefordert werden können.

Zum Start der Rangliste werden alle Teilnehmer per E-Mail über Ihre Login Daten und die ersten Schritte informiert.

zum Matchplay Menü:

Erste Setzung der Rangliste

Die erste Setzung erfolgt auf Grund der Netto-Gesamtergebnisse des „Matchplay Ranglistenturnieres“ am Sonntag, 21. Mai 2017.

Teilnehmer, die nicht an dem Ranglistenturnier teilnehmen, werden am Ende der Pyramide hinzugefügt.

Teilnahmeberechtigt

sind weibliche und männliche Amateure und Club-Professionals, die Mitglieder im GC Bad Waltersdorf sind und zumindest über eine Stammvorgabe -26,4 verfügen.

Spielbedingungen

Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) von R&A Rules Limited, den ÖGV- Vorgaben- und Spielbestimmungen, den aktuellen ÖGV - Wettspielempfehlungen sowie den von der jeweiligen Wettspielleitung genehmigten Sonderplatzregeln.

Modus

Die Forderungsspiele werden als Netto Lochwettspiele mit ¾ Vorgabe über 9 oder 18 Loch ausgetragen.

Forderungen sind nach dem sogenannten „Tannenbaum- bzw. Pyramidenprinzip“ möglich, d.h. immer die Spieler/Teams links von der eigenen Position in derselben Reihe oder rechts von der eigenen Position in der Reihe darüber können gefordert werden.

Das als Lochwettspiel ausgetragene Forderungsspiel ist dann entschieden, wenn der fordernde Spieler oder der geforderte Spieler bereits mehr Löcher in Führung liegt als noch Löcher zu spielen sind oder nach dem letzten Loch Gleichstand besteht.Eine Forderung muss innerhalb von 15 Tagen ab dem Forderungszeitpunkt gespielt werden. Das Ergebnis ist gleich nach dem Vorliegen eines Ergebnisses online einzutragen.

Playoff-Finale

Nach Ende der regulären Ranglistensaison, werden die bestplatzierten 8 Herren und die bestplatzierten 4 Damen in ein Playoff mit Viertelfinale, Halbfinale und ein Finale bzw. einem Spiel um Platz 3 eingeteilt.

Die Finalspiele werden am 29. Oktober im Zuge eines „Matchplay Finalturnieres“ ausgetragen, an welchem jeder Teilnehmer der Matchplay Rangliste teilnahmeberichtigt ist.

Preise

Die Sieger (Damen, Herren) nach den finalen Playoff Spielen erhalten einen Gutschein für einen Golfurlaub in Zala Springs.

Platz 2 und 3 erhalten wertvolle Sachpreise.

Ruhend-Stellung

Jeder Ranglisten-Spieler kann für insgesamt 21 Tage (Aufteilung der Tage obliegt dem Spieler) seine aktive Teilnahme ruhend stellen. In dieser Zeit kann der Spieler weder gefordert werden noch selbst fordern.

Nachträglicher Einstieg in die Rangliste

Ein nachträglicher Einstieg in die Rangliste nach dem Ranglisten Start ist frühestens ab dem 23. Juni 2017 möglich. Ein neuer Spieler beginnt von der letzten Position der Rangliste. Dieser erhält aber einmalig die Möglichkeit bei dessen erster Forderung sich in die Rangliste höher einzufordern.

Erklärung Lochwettspiel

Gewinner ist derjenige der die meisten Löcher gewinnt. Herrscht nach allen gespielten Löchern Gleichstand, so endet das Lochwettspiel Unentschieden. Sollte ein Spieler vor Beendigung der Runde bereits uneinholbar führen, so ist das Lochwettspiel beendet. Bei einem Lochwettspiel im Nettomodus erhält der Spieler mit dem schlechteren Handicap zusätzlich Vorgabeschläge dazu. Nur beim Lochwettspiel kann man seinem Gegner ein Loch oder einen Schlag schenken. Ein geschenktes Loch gilt als gewonnen, ein geschenkter Schlag als eingelocht.